DIE WHISKY REGIONEN SCHOTTLANDS

LOWLANDS:
Die liebliche Hügellandschaft bringt leichtere,
mild-fruchtige Whiskies hervor.

HIGHLANDS:
Malt Whiskies, so vielfältig wie die wildromantische Landschaft. Trocken bis mildmalzig-süß,
leichter Rauch.

SPEYSIDE:
Aus dem „Garten Schottlands“ kommen eher milde,
delikate Whiskies mit wenig Torfaroma, fruchtig-würzig und oft sehr komplex.

ILANDS:
SKYE: Von der sturmumtosten, felsigen Insel kommt ein vollmundiger, ausgeprägt rauchiger Malt, intensiv, mit pfeffriger Note.
ISLAY: Nur eine Insel, aber eine Whisky-Welt für sich. Rauchige Malts von leichter bis schwerer Torfigkeit mit ausgeprägten Meeresaromen.

map